Archiv
Altadis hat Angebot für Reemtsma aufgestockt

Im Bieterwettbewerb um den deutschen Zigarettenhersteller Reemtsma hat der spanisch-französische Konzern Altadis nach Angaben aus Industriekreisen sein Angebot erhöht.

rtr HAMBURG. Altadis habe zu einem bestimmten Zeitpunkt des Verfahrens nachgebessert, hieß es am Mittwoch in den Kreisen, ohne dass das Angebot beziffert wurde. Zum Zeitpunkt der Entscheidung über einen Käufer hieß es, die mit 75,1 % an Reemtsma beteiligte Tchibo-Holding sehe sich nicht unter Zeitdruck. Bisher hatte der britische Tabakkonzern Imperial Tobacco als aussichtsreichster Kandidat für eine Reemtsma-Übernahme gegolten.

Weitgehend bestätigt wurde damit ein Bericht des "manager magazin", der darüber hinaus vorab aus seiner nächsten Ausgabe berichtet hatte, Tchibo habe auf Grund des Altadis-Angebots eine neue Bieterrunde eingeleitet. Die Angebote dürften in diesen Tagen eingehen. Die Interessenten könnten sich nach Einschätzung von Experten nun hochschaukeln, berichtete das Magazin. Das Kaufangebot von Imperial soll bereits bei mehr als sechs Mrd. ? gelegen haben.

Die zerstrittene Kaufmannsfamilie Tchibo strebt eine Aufteilung ihrer Firmenbeteilungen an und erwägt nach früheren Angaben neben einem Verkauf auch einen Börsengang ihrer Tochter Reemtsma. In jüngster Zeit war entgegen bisherigen Überlegungen auch ein Verkauf von Beiersdorf anstelle von Reemtsma für möglich gehalten worden. Für diese Alternative sprächen Zukaufspläne von Reemtsma im Ausland, hatte es geheißen. An Beiersdorf ist die Tchibo-Holding mit etwa 30 % beteiligt. Außerdem gehört der Kaffeeröster Tchibo zum Firmenimperium.

Reemtsma ist mit einem Umsatz von 2,56 Mrd. ? und fast 11 000 Beschäftigten weltweit Nummer vier der Zigarettenbranche und dabei hoch profitabel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%