Alternative Energie
P&T Technology mit Quartalsverlust

Der Windparkspezialist P&T Technology AG hat im ersten Quartal des laufenden Jahres bei einer leichten Umsatzsteigerung einen Verlust vor Zinsen und Steuern verbucht.

Reuters HAMBURG Verbliebene Kosten aus den umsatzstarken Vorquartalen führten den Angaben zufolge erstmals zu einem negativen Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von minus 1,3 (Vorjahreszeitraum: plus 0,5) Millionen Euro. Das Konzernergebnis bezifferte die Hamburger Firma am Mittwoch mit minus 0,5 (plus 0,6) Millionen Euro.

Der Konzernumsatz sei in den ersten drei Monaten nur moderat auf 20,9 Millionen Euro nach 18,9 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum gestiegen, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen weiter mit.

Für das Gesamtjahr 2002 rechnet der PT&T Technology weiterhin mit einen Umsatz von 400 Millionen Euro und einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern von 23 Millionen Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%