Archiv
Altersgrenze für BSE-Tests auf 24 Monate gesenkt

Alle Schlachtrinder müssen künftig ab einem Alter von 24 Monaten auf BSE getestet werden.

vwd/ap BERLIN. Dies teilte Verbraucherministerin Renate Künast am Freitag in Berlin mit. Sie habe eine entsprechende Verordnung unterzeichnet. Sie gehe damit über eine Regelung der Europäischen Union (EU) hinaus, deren Altersgrenze für die Tests bei 30 Monaten liegt. Nach Schätzungen des Ministeriums bedeutet die Neuregelung, dass etwa 300 000 Rinder zusätzlich im Jahr auf die Erreger der gefährlichen Rinderseuche getestet werden müssen. Die Absenkung der Altersgrenze hatte die Grünen-Politikerin bereits angekündigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%