Archiv
Altria übertrifft im 3. Quartal Gewinnerwartungen

Der US-Nahrungsmittel- und Tabakkonzern Altria hat im dritten Quartal seinen Gewinn Dank der Zuwächse bei der Zigaretten-Marke Marlboro, der Lebensmitteltochter Kraft und dem Bierbrauer Sabmiller stärker gesteigert als erwartet.

dpa-afx NEW YORK. Der US-Nahrungsmittel- und Tabakkonzern Altria hat im dritten Quartal seinen Gewinn Dank der Zuwächse bei der Zigaretten-Marke Marlboro, der Lebensmitteltochter Kraft und dem Bierbrauer Sabmiller stärker gesteigert als erwartet. Wie Altria am Dienstag vor Börseneröffnung mitteilte, legte der Gewinn je Aktie (EPS) um 5,7 Prozent auf 1,29 Dollar zu. Analysten hatten im Schnitt mit 1,25 Dollar gerechnet.

Der Überschuss erhöhte sich entsprechend um 6,3 Prozent auf 2,6 Mrd. Dollar, was Altria neben vorteilhaften Währungseffekten auf die gestiegenen Gewinne bei Sabmiller zurückführte. Altria hält rund 36 Prozent am weltweit zweitgrößten Brauer, der einst aus der Fusion zwischen der früheren Altria-Tochter Miller und SAB hervorging.

Der Umsatz erhöhte sich im Konzern um 8,5 Prozent auf 22,7 Mrd. Dollar. Als Grund dafür nannte Altria die starken Zuwächse in der Tabaksparte. So habe die Tabaktochter Philip Morris USA mit der Marke Marlboro Marktanteile hinzugewinnen können.

Den Ausblick für das Gesamtjahr präzisierte Altria und engte die Prognosespanne für den Gewinn je Aktie auf 4,55 bis 4,60 Dollar ein von zuvor 4,50 bis 4,60 Dollar. Bei gleichbleibenden Wechselkursen dürfte das obere Ende der Spanne erreicht werden, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%