Am donnerstag zwischen 12 und 17 Uhr
Olympia bekommt außerirdischen Besuch

Die Olympia-Stadt Salt Lake City ist Prominenz aus aller Welt gewohnt. Am Donnerstagnachmittag soll sie nun sogar außerirdischen Besuch bekommen - so die Prophezeiung des selbsternannten Mediums Victoria Liljenquist.

HB/rtr SALT LAKE CITY. "Die Bruderschaft des Lichts wird am Donnerstag, den 21. Februar, über der olympischen Stadt ihre Gegenwart offenbaren", verkündet Liljenquist seit ihrer Ankunft am Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2002. Zwischen 12 Uhr mittags und 17 Uhr nachmittags würden sich die intergalaktischen Besucher zeigen.

Im Alter von 13 Jahren sei sie erstmals von den Außerirdischen kontaktiert worden, sagt die 46-Jährige, die aus Phoenix im US-Bundesstaat Arizona stammt. Während einer Begegnung hätten ihr die Wesen aus einer anderen Welt vorausgesagt, sie werde der Menschheit einen wichtigen Dienst leisten, wenn sie zwischen 40 und 50 Jahre alt sei. "Sie wollen Kontakt herstellen und in Einheit und Frieden mit uns leben", erklärt die Frau die Motivationen der Außerirdischen. Deshalb hätten sie auch die Olympischen Spiele als Forum ihrer Erscheinung gewählt.

Von der Form der Raumschiffe hat Liljenquist nur eine vage Vorstellung: "Es könnte ein Gefährt in der Form einer Zigarre mit einer Kundschafter-Flotte sein." Viele Leute werden ihrer Überzeugung nach die Ankunft sehen und miterleben. "Ich hoffe das Wetter ist gut." Für alle, die mehr wissen wollen, hat Liljenquist eine Website eingerichtet: www.victoriaslight.com.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%