Am Freitag weitere Konjunkturdaten aus den USA
Euro gut behauptet

vwd FRANKFURT. Gut behauptet tendiert der Euro gegenüber dem Dollar am Freitagmorgen in Europa. Gegen 8.20 Uhr MEZ werden 0,9397 $ nach 0,9381 USD am frühen Morgen in Asien und 0,9397 $ im späten Geschäft am Donnerstag in New York genannt. Zum Yen notiert der Dollar mit 115,15 Yen nach 115,26 Yen in Asien. Am späten Donnerstag waren in New York 115,62 JPY/USD bezahlt worden. Zum britischen Pfund geht der Euro mit 0,6352 Pfund nach 0,6363 Pfund am Vortag um und zum Schweizer Franken mit 1,5324 sfr nach 1,5327 sfr.

Die US-Zinssenkung sei "Vergangenheit", berichten Händler. Nun sei die Aufmerksamkeit auf die für den Berichtstag anstehende US-Arbeitslosenrate für Januar und die Auftragseingänge für Dezember gerichtet, hieß es weiter. Gegenüber dem Yen habe der Dollar durch Gewinnmitnahmen von US-Adressen verloren, die ihre Dollar-Positionen unter dem Niveau von 116 Yen aufgelöst hätten. Knapp behauptet zeigt sich der Euro im asiatischen Handel gegenüber dem Yen. Die Einheitswährung notiert mit 108,31 Yen gegenüber 108,65 Yen im späten New Yorker Geschäft.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%