Archiv
Amazon: Ausblick

Der größte Onlineeinzelhändler wird eigenen Angaben zufolge für das erste Quartal einen Umsatzanstieg von rund 21 Prozent auf über 695 Millionen Dollar melden. Zudem wird der Verlust mit 255 Millionen Dollar oder 22 Cents pro Aktie deutlich besser ausfallen als ursprünglich erwartet worden war.

Analysten hatten ursprünglich mit einem Verlust in Höhe von 30 Cents pro Aktie gerechnet. Laut Amazon könnte der Verlust sogar noch geringer ausfallen. Die Geschäftsführung hatte vergangenen Monat mitgeteilt, dass dieses Jahr die Gewinnschwelle angepeilt wird. Die endgültigen Quartalszahlen werden voraussichtlich am 24. April veröffentlicht. Das Internetportal Yahoo wird diesen Mittwoch Ergebnisse vorlegen. Ebay folgt am 25. April.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%