Archiv
Amazon: Erneut Spekulationen über Bankrott

Die Gerüchte kamen diesmal aus Deutschland: der Online-Händler Amazon hätte Konkurs beantragt, hieß es am Mittwoch in deutschen Medien.

Dies sorgte auch in New York für schlechte Stimmung und drückte die Aktie. Zwar kursieren öfter Meldungen über Zahlungsschwierigkeiten und einen möglichen Bankrott. Diesmal aber wurden die Nachrichten ungewöhnlicher Weise kommentiert. Eine Unternehmenssprecherin sagte, dass die Spekulationen "jeder Grundlage" entbehrten. "An diesem Gerücht ist nicht die Spur einer Wahrheit", sagte sie.



Ein Analyst von Salomon Smith Barney hält es für "höchst unwahrscheinlich", dass Amazon Gläubigerschutz nach dem so genannten "Chapter 11" in den USA beantragt habe. Er sagte, einige Leute hätten womöglich etwas über eToys gelesen und diese Meldungen dann mit Amazon verwechselt. EToys ist tatsächlich pleite und wird zur Zeit liquidiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%