Archiv
Amazon: Partnerschaft mit Adobe Systems

Der Online-Buchhändler wird in Zukunft elektronische Bücher im Format von Adobe Systems vertreiben. Amazon peilt an, mehr als 2000 Bücher als E-Books im Sortiment anzubieten.

Mit Hilfe der Software von Adobe können sich Amazon-Kunden Bücher in Zukunft digital aus dem Internet auf Kleincomputer herunterladen. Bereits im vergangenen Jahr hatte Amazon eine ähnliche Partnerschaft mit Microsoft abgeschlossen. Das Unternehmen aus Seattle biete ebenfalls eine Software zur Erstellung von elektronischen Büchern an. Jeff Blackburn, Technikchef bei Amazon betont bei Abschluss des Deals, dass Amazon nun elektronische Bücher in den zwei wichtigsten Standards vertreibe.

Zudem werde Amazon im nächsten Jahr auch in Europa und Asien elektronische Bucher in seinem Sortiment anbieten. Nach der Meinung von Adobe Vorstand Looney könnten die elektronischen Bücher in Zukunft sogar den herkömmlichen Büchern den Rang ablaufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%