Archiv
AMD auf Expansionskurs

AMD, die Nummer zwei unter den Chipherstellern ist positiv eingestellt. Durch die Ausweitung des Marktanteils geht das Management davon aus, seine Gewinne im laufenden Jahr ankurbeln zu können.

AMDs Expansionskurs bezieht sich die Märkte für Microprozessoren und Flash Memories, Speichereinheiten, die ohne Stromversorgung auskommen. Teil dieser Strategie ist der neue Athlon Prozessor für Arbeitsplatzrechner und Server, den AMD erst am Dienstag vorgestellt hatte. Mit dem neuen Produkt will das Unternehmen an Intels Marktanteile. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gemacht im laufe des nächsten Jahres 30 Prozent am Gesamtmarkt zu sichern.
Trotz der Flaute im Halbleitermarkt rechne man mit moderatem Wachstum, so Vorstandsvorsitzender Hector Ruiz. Doch es gebe erste Anzeichen, dass sich die Lage des schwächelnden PC-Markts spätestens Ende des vierten Quartals stabilisiert haben dürfte. Weniger optimistische Kommentare gab es dagegen zur Chip-Nachfrage im Kommunikationssektor. Das Unternehmen werde noch an den Folgen der Dot.com- Manie sowie dem raschen Ausbau der Kommunikationsinfrastruktur zu leiden haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%