Archiv
American Eagle Outfitters: Umsatz verfünffacht, aber Aussichten gesenkt

Die Kleidungskette American Eagle Outfitters hat auf den ersten Blick wenig Grund zur Klage: Im abgelaufenen zweiten Quartal stieg der Gewinn auf 15,3 Millionen Dollar, er hat sich damit gegenüber dem Vorjahr verfünffacht.

Die durchschnittlichen Analystenerwartungen wurden damit getroffen. Was den Anlegern aber am Dienstag zu schaffen machen dürfte, ist die Tatsache, dass das Modeunternehmen die Geschäftsprognose für das laufende Quartal reduziert hat. Statt der allgemein erwarteten 49 Cents Gewinn pro Aktie werden demnach nur 45 bis 47 Cents pro Aktie erreicht. Goldman Sachs rechnet mit Enttäuschungen bei den Investoren, da die Hoffnungen für die Bekleidungsbranche besonders hoch waren. Die Aktie wird mit "Market Outperformer" eingestuft.
Der Umsatz von American Eagle Outfitters ist im abgelaufenen Vierteljahr von 209 Millionen auf 292 Millionen Dollar geklettert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%