American Football: New England Patriots triumphieren zum zweiten Mal

American Football
New England Patriots triumphieren zum zweiten Mal

Die New England Patriots haben zum zwieten mal nach 2002 den Super Bowl gewonnen. Das Team von Headcoach Bill Belicheck bezwang in der Nacht zum Montag im 38. Finale der National Football League (NFL) vor über 70 000 Zuschauern im Reliant Stadium von Houston die Carolina Panthers mit 32:29.

HB HOUSTON. Die zum vierten Mal im Endspiel stehende Mannschaft von der Ostküste hatten die "Vince-Lombardi-Trophy" vor zwei Jahren durch einen 20:17-Erfolg gegen die St. Louis Rams erstmals erspielt. Die Panthers erlebten ihr Finaldebüt.

In dem unter extremen Sicherheitsvorkehrungen stattfindenden Endspiel gab es zwischen den beiden defensivstarken Teams lange Zeit die erwartete Abwehrschlacht. Erst als 7:1-Favorit New England entkrampfte sich die Partie und wurde hochdramatisch.

Deion Branch sorgte nach einem 5-Yard-Pass von Quarterback Tom Brady für den ersten Touchdown. 118 Sekunden später glich Carolina durch Touchdown von Steve Smith nach 39-Yard-Pass von Quarterback Jake Dalhomme zum 7:7 aus. 18 Sekunden vor der Halbzeit zog New England erneut durch Touchdown auf 14:7 davon. Brady hatte David Givens den Ball über fünf Yard zugeworfen. Mit dem Halbzeitpfiff konnte John Kasay durch ein 50-Yard-Fieldgoal noch auf 10:14 verkürzen.

Antowain Smith sorgte zu Beginn des letzten Quarters mit einem Touchdown für das 21:14. Mit Touchdowns von DeShaun Foster und Mushin Muhammad wendeten die Panthers das Blatt mit 22:21 zu ihren Gunsten, ehe Mike Vrabel mit einem Touchdown und Kevin Faulk die Patriots wieder auf 29:22 davonziehen ließen. Ricky Proehl glückte mit einem Touchdown zwar noch einmal der Ausgleich, doch Adam Vinatiere sorgte neun Sekunden vor Spielschluss mit einem 41-Yard-Fieldgoal für den erneuten Triumph.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%