Archiv
American General: Marktflaute umschifft

Der Versicherungskonzern, der in Übernahmeverhandlungen mit American International steht, hat im zweiten Quartal einen Gewinnanstieg von elf Prozent erzielt. Mit 360 Millionen Dollar oder 71 Cents pro Aktie hat das Ergebnis die Erwartungen erfüllt.

Der Umsatz wurde gegenüber dem Vorjahr um sieben Prozent auf 6,1 Milliarden Dollar gesteigert. Den leichten Gewinn- und Umsatzanstieg verdankt American General vor allem dem Geschäft mit festen Renten- sowie Lebensversicherungen. Im Gegensatz zu American General haben Versicherungskonzerne, die sich stärker auf variable Altersabsicherungen und somit auf Aktien- und Bondinvestitionen ausrichten, im derzeitigen Umfeld Gewinneinbußen gemeldet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%