Analyse
BG Berlin empfiehlt DePfa zu "akkumulieren"

dpa-afx FRANKFURT. Die Bankgesellschaft Berlin hat die Aktie der DePfa mit "akkumulieren" eingestuft. Wie die Analysten am Mittwoch in Frankfurt mitteilten, liegen die Neun-Monats-Zahlen "deutlich" unter den Erwartungen: Neben dem Anstieg der Risikovorsorge und der Verwaltungsaufwendungen verzeichnete die DePfa auch einen Rückgang der operativen Erträge. Deshalb werde die Gewinnschätzung für das Gesamtjahr (bisher 6,62 Euro je Aktie) nach der für Mittwoch anberaumten Analystenkonferenz nach unten korrigiert.

Die geplante Umstrukturierung in eine Staatsfinanzierungs- und eine Immmobilienbank begrüßten die Analysten, weil sich "positive Effekte" aus den niedrigen irischen Steuersätzen - in Irland sollen künftig die Geschäfte des Staatsfinanzierers geführt werden - und hohen deutschen Margen ergeben werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%