Archiv
ANALYSE: Commerzbank sieht weiter EZB-Zinserhöhung in 2004 - CommerzbankDPA-Datum: 2004-06-30 14:30:49

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank erwartet auch nach dem Rückgang der Jahresinflationsrate im Juni in der Eurozone eine Leitzinserhöhung durch die Europäische Zentralbank (EZB) im laufenden Jahr. Im Gegensatz zur EZB hält die Commerzbank einen Rückgang der Jahresinflationsrate in 2005 von unter 2,1 Prozent für unwahrscheinlich.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank erwartet auch nach dem Rückgang der Jahresinflationsrate im Juni in der Eurozone eine Leitzinserhöhung durch die Europäische Zentralbank (EZB) im laufenden Jahr. Im Gegensatz zur EZB hält die Commerzbank einen Rückgang der Jahresinflationsrate in 2005 von unter 2,1 Prozent für unwahrscheinlich.

Der kräftige Anstieg der Energiepreise werde sich mit der üblichen zeitlichen Verzögerung auch bei der Kernteuerung bemerkbar machen, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Hinzu komme die nachlassende preisdämpfende Wirkung der Euro-Aufwertung. Dies macht nach Einschätzung der Commerzbank eine Leitzinserhöhung um 0,25 Prozentpunkte im Jahr 2004 nötig.

Der Rückgang der Jahresinflationsrate im Juni von 2,5 Prozent auf 2,4 Prozent sei vor allem auf saisonale Effekte zurückzuführen, heißt es in der Studie. In den kommenden Monaten wird sich die Teuerungsrate nach Einschätzung der Commerzbank zunächst zurückbilden. Für den Herbst erwarten die Experten dann eine Rate von knapp 2 Prozent. Voraussetzung hierfür sei jedoch, dass die Rohölnotierungen weiter nachgeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%