Analyse
Credit Suisse First Boston rät bei Münchener Rück zum "Kauf"

dpa-afx LONDON. Die Analysten der Credit Suisse First Boston haben die Aktien der Münchener Rückversicherung auf "Kaufen" eingestuft. Zudem wurde das zwölfmonats-Preisziel für die Aktie mit 415 Euro pro Stück bestätigt. Das finanzielle Umfeld für Rückversicherungen sei positiv, hieß es in einer am Montag in London veröffentlichten Studie.

Die Rentenreform sei ein positives Signal für die Lebensversicherungen der Münchener Rück gewesen, schrieben die Analysten. Zudem werde in den nächsten fünf bis zehn Jahren in Deutschland die Sparrate beträchtlich ansteigen. Geld, das für die Altersvorsorge gedacht sei und im Zuge der Reformen dann den Versicherungen zufließen würde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%