Analyse
Credit Suisse First Boston stuft Allianz auf "Kaufen" hoch

dpa-afx LONDON. Die Analysten der Credit Suisse First Boston haben die Aktien der Allianz von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft. Außerdem wurde das Preisziel von 360 Euro auf 430 Euro erhöht. Die Analysten begründeten in einer am Dienstag in London veröffentlichten Studie diesen steilen Anstieg mit der Annahme, dass der Kapitalüberschuß der Allianz-Gruppe weiter zunehmen werde.

Die Allianz werde ihre Position beim Vertrieb und bei den Lebensversicherungen weiter festigen. Außerdem wolle der Versicherungskonzern seine Position in den USA verbessern. Auf Deutschland bezogen dürfte die Allianz von der Rentenreform profitieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%