Analyse
DG Bank sieht starke Euro-Abhängigkeit von Zinsen und ifo-Index

dpa-AFX FRANKFURT. Die DG Bank hat eine starke Abhängigkeit des Euro-Kurses von der Zinsentwicklung und dem Geschäftsklima-Index des Münchener ifo-Instituts errechnet. Mit ihrem Erklärungsmodell ließe sich 90 % des historischen Euro-Kursverlaufs begründen, erklärten Analysten der DG Bank am Mittwoch in Frankfurt. Das Modell der Analysten enthält auch Variablen für Konsumentenpreise und den Dow-Jones-Index. Die Währungsexperten verzichten bei ihrem Erklärungsansatz auf Zahlen zum Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in Euroland und den USA.

Stiegen die langfristigen Zinsen in Euroland um einen Prozentpunkt stärker als in den USA, so ergebe sich ein Kursplus für den Euro von sechs US-Cent, sagen die Analysten. Eine Zunahme des ifo-Index um einen Zähler beflügele die europäische Gemeinschaftswährung um zwei US-Cent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%