Archiv
ANALYSE: EZB-Zinserhöhung erst im Jahr 2005 erwartet - Bank of AmerikaDPA-Datum: 2004-07-01 17:43:22

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bank of America erwartet erst im Jahr 2005 eine Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank (EZB). Möglicherweise werde die EZB erst im dritten Quartal 2005 die Zinsen erhöhen, sollten sich die Prognosen der Notenbank erfüllen, schreibt Volkswirt Holger Schmieding in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bank of America erwartet erst im Jahr 2005 eine Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank (EZB). Möglicherweise werde die EZB erst im dritten Quartal 2005 die Zinsen erhöhen, sollten sich die Prognosen der Notenbank erfüllen, schreibt Volkswirt Holger Schmieding in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie.

Die EZB habe jedoch offensichtlich trotz der gegenteiligen Beteuerung des Präsidenten Jean-Claude Trichet eine geldpolitische Ausrichtung (Bias) hin zu einer Zinserhöhung. Trichet habe zwar in der Pressekonferenz nach der Zinsentscheidung betont, dass die Bedingungen für mittelfristige Preisstabilität immer noch günstig seien. Gleichzeitig habe Trichet jedoch nur Aufwärtsrisiken für das Inflationsszenario betont.

Trichet erwarte zudem nicht nur für den weiteren Verlauf von 2004 eine Inflationsrate von mehr als 2,0 Prozent, sondern auch noch in den ersten Monaten des kommenden Jahres. Auf der anderen Seite habe die EZB für das Wirtschaftswachstum Abwärts- und Aufwärtsrisiken erwähnt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%