ANALYSE
Goldman Sachs bestätigt Eon als Market Outperformer

Das Kursziel bleibt für die Analysten bei 72 Euro.

adx LONDON. Die Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktien der E.ON AG als Market Outperformer bestätigt. Das Kursziel bleibe bei 72 Euro, teilten die Analysten am Mittwoch in London mit. Gegenüber den Wettbewerbern sei ein deutlich besseres Wachstum zu erwarten, da die Analysten mit geringeren Verlusten im Telekommunikationsbereich und einer Verbesserung der Gewinne im Strombereich rechnen. Im Vergleich zu seinen Konkurrenten sei E.ON günstig bewertet.

Risiken sehen die Analysten in einem eventuell zu langsamen Tempo der Umstrukturierung, unvorhergesehenem Wettbewerbsdruck im Elektrizitätsbereich sowie Überraschungen durch die Umstellung der Rechnungslegung auf US-GAAP. Die Gewinnerwartung je Aktie beträgt 2,02 Euro für das laufende Jahr und 4,32 Euro für 2001.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%