ANALYSE
Goldman Sachs bestätigt Münchener Rück auf Empfehlungsliste

Der Versicherungskonzern habe exzellente Halbjahreszahlen präsentiert, teilten die Analysten mit.

adx LONDON. Das Investmenthaus Goldman Sachs hat die Aktien der Münchener Rück auf ihrer Empfehlungsliste bestätigt. Der Versicherungskonzern habe exzellente Halbjahreszahlen präsentiert, teilten die Analysten am Freitag in London mit. Sie erwarten, dass der Gewinn je Aktie im laufenden Jahr um 20 % steigen werde, obwohl der Konzern selbst nur ein zehnprozentiges Wachstum angibt. Steuererleichterungen von 300 Mill. Euro würden bereits im laufenden Jahr verbucht werden können statt erst 2001, begründen die Experten.

Dementsprechend veränderten sie ihre Gewinnschätzung je Aktie. Sie liegt nun bei 9,30 Euro statt 7,40 Euro für das laufende Jahr und 11,80 Euro statt 14,80 Euro für 2001. 2002 rechnen die Analysten nun mit einem EPS von 14,20 Euro statt 12,60 Euro. Dies sei Ausdruck des Vertrauens in die Ertragskraft der Münchener Rück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%