ANALYSE
Goldman Sachs hält T-Online-Einstieg bei Bild.de für ersten Schritt

dpa-afx LONDON. Analysten von Goldman Sachs haben den Einstieg der T-Online International AG bei Bild.de als ersten Schritt bezeichnet und die Aktie der Telekom-Tochter als "Market Outperformer" bewertet. Obwohl es sich um eine positive Nachricht handele, sei der Deal "lediglich ein weiterer Schritt in die richtige Richtung" beim Aufbau der inhaltlichen Angebote des Internet-Anbieters, teilte die Investmentbank am Donnerstag mit.

Die Beteiligung befinde sich in Übereinstimmung mit dem Unternehmensziel, bis 2004 rund 30 % der Umsätze im Portalgeschäft zu erwirtschaften. Langfristig hat T-Online nach Ansicht der Analysten dadurch beim Axel Springer Verlag einen Fuß in der Tür. Wenn sich die Zusammenarbeit für beide Seiten erfolgreich gestalte, könnte sie auf andere Titel des Verlags ausgeweitet werden, hieß es.

Für das abgelaufene Geschäftsjahr erwarten die Analysten einen Verlust von 0,34 ? je Aktie, für 2001 einen Verlust von 0,52 ? je Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%