ANALYSE
Goldman Sachs nennt Adobe-Kursziel von 55 US-$

Die Analysten der Investmentbank haben für die Aktie des Software-Herstellers Adobe Systems Inc in einer Ersteinschätzung die Anlageempfehlung "Market Outperformer" gegeben.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von Goldman Sachs haben für die Aktie des Software-Herstellers Adobe Systems Inc in einer Ersteinschätzung die Anlageempfehlung "Market Outperformer" gegeben. Demnach gehen sie davon aus, dass sich der Wert um mindestens 5 % besser entwickeln wird als der Index. In einer am Dienstag in New York veröffentlichten Studie nannten sie ein Kursziel von 55 US-$ für die nächsten 12 Monate.

Sie rechnen mit einem Gewinn von 1,25 US-$ pro Aktie im laufenden Geschäftsjahr. Für 2002 erwarten sie einen Gewinn von 1,50 US-$ je Anteilsschein. Anleger hätten im Sommer die Möglichkeit, auf niedrigem Niveau zuzukaufen, da die Kurse der Technologiewerte jahreszeitlich bedingt weiter nachgeben dürften. Zudem könnten auch Sorgen über den Zustand der europäischen Volkswirtschaften die Kurse drücken. Das Abwärtspotenzial belaufe sich auf 20 % bis 25 % des derzeitigen Kursniveaus.

Das Unternehmen sei bei Grafik- und Webdesign-Software hervorragend position iert, um von der "unvermeidlichen" Erholung der Branche zu profitieren. Neue Anwendungen für die "Acrobat"-Software sollten für weiteres Umsatzwachstum sorgen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%