Analyse
Helaba Trust bleibt bei neutraler Bewertung für Kolbenschmidt

adx DÜSSELDORF. Die Helaba Trust schätzt Aktien der Kolbenschmidt Pierburg AG weiterhin "neutral" ein. Er teile die Euphorie des Automobilzulieferers angesichts der neuesten Halbjahreszahlen "nicht ganz", sagte Analyst Michael Otto. So habe das zweite Quartal "bei genauem Hinsehen" unter dem des Vorjahr gelegen. Nachdem das vierte Quartal 1998 und das erste Quartal 1999 einen Einbruch durch die Asienkrise erlebt hätten, habe es im zweiten Quartal 1999 einen "kleinen Schub" gegeben. Trotzdem sei das zweite Quartal 2000 schwächer und das, obwohl die Erholung des asiatischen Marktes anhalte. Kolbenschmidt Pierburg hatte im ersten Halbjahr das Ergebnis vor Steuern um 7,7 % auf 29,5 Mill. Euro gesteigert. Die Erlöse kletterten um rund 21 % auf 904 Mill. Euro. Die Bank erwartet ein Ergebnis von 1,39 Euro pro Aktie für 2000 und von 1,69 Euro für 2001.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%