ANALYSE
Hornblower Fischer empfiehlt Preussag-Aktien weiter zum Kauf

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von Hornblower Research haben die Aktien von Preussag erneut zum "Kauf" empfohlen. Durch den Umbau vom Stahlkonzern zum weltweit größten Touristikanbieter verfüge des Unternehmen über eine ausgezeichnete Position in einem wenig zyklischen Wachstumssektor, schreibt die Analystin Maja Brauer in einer am Donnerstag in Frankfurt veröffentlichten Studie. Damit handele Preussag ganz im Sinne der Anleger.

Das dürfte der Aktienmarkt nach Einschätzung der Expertin gerade in unsicheren Zeiten weiterhin honorieren. Zudem hätten die Geschäftszahlen 1999/2000 zum 30. September 2000 gezeigt, dass gerade das Tourismusgeschäft für eine dynamische Geschäftsentwicklung sorge. Auch die Logistik-Sparte mit dem Bereich Containerschifffahrt entwickele sich weiter sehr gut. Die Aktie könne noch deutlich zulegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%