Analyse
Hornblower Fischer sieht Data Modul als "Trading Buy"

dpa/afx FRANKFURT. Das Analystenhaus Hornblower Fischer hat die Aktie der Data Modul zum Kauf empfohlen. Das im SDax notierte Unternehmen ist laut Hornblower einer der führenden Anbieter im Bereich der Displaytechnik.

Hornblower begründete seine Kaufempfehlung für den Hersteller von Flachbildschirmen mit der starken Dynamik, die das Papier der Data Modul seit April entwickelt habe. Die Aktie hat sich seit April von ihrem Tief bei rund 17 Euro auf 21 Euro erholt.

Das Unternehmen mit Sitz in München hat für das laufende Geschäftsjahr ein zweistelliges Umsatzplus und einen überproportionalen Gewinn prognostiziert. Bereits im Geschäftsjahr 2000 konnte Data Modul den Umsatz um knapp 24 % steigern.

Hornblower sieht wegen des mittlerweile etablierten Aufwärtstrends eine gute Tradingchance. Der Stopp Loss-Kurs sollte laut Analysten bei 20,4 Euro gesetzt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%