Analyse
Independent Research belässt Cancom auf "Marktneutral"

Nach Vorlage "positiv überraschender" Zahlen hat Independent Research die Aktien des Hard- und Software-Händlers Cancom IT Systeme erneut als "Marktneutral" bewertet.

dpa-afx FRANKFURT. Das Unternehmen sei in einem Markt mit geringen Margen und geringem Wachstum tätig und wachse deshalb durch Akquisitionen und dem Verdrängen kleinerer Wettbewerber, stellten die Experten in einer am Montag in Frankfurt veröffentlichten Studie fest.

Für das Geschäftsjahr 2000 prognostizierten die Experten einen Gewinn je Aktie von 0,20 Euro. Im kommenden und darauf folgenden Jahr soll das Ergebnis auf 0,59 Euro und 1,01 Euro je Aktie klettern.

Etwas besser als prognostiziert seien die Ergebnisse vor Steuern und Zinsen im Cancom Systemhaus ausgefallen. Hier erwirtschaftet der Konzern zwei Drittel seiner Umsätze. Andererseits seien die Verluste bei den neu eingegangenen Beteiligungen geringer als erwartet. Ein Finanzinvestor habe sich an der Internet-Tochter Tendi AG beteiligt, die Geschäftskunden das Herunterladen von Software aus dem Internet anbietet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%