Analyse
Independent Research bestätigt OTI als "Marktneutral"

Das Analystenhaus Independent Research hat die Aktien des israelischen Anbieters von Smart-Card-Technologie, On Track Innovation (OTI) , erneut als "Marktneutral" bewertet.

dpa-afx FRANKFURT. In ihrer am Montag in Frankfurt vorgelegten Studie reagierten die Analysten damit auf die am Morgen präsentierten Unternehmenszahlen, die unter den Erwartungen gelegen hatten.

Independent Research hatte zwar mit einem steigenden Verlust im Gesamtjahr 2000 gerechnet, diesen aber bei etwa 5,5 Mill. US-$ gesehen. Das Unternehmen hatte stattdessen einen Verlust von 7,7 Mill. US-$ gemeldet. Der Umsatz immerhin habe mit 15,5 Mill. US-$ im Rahmen der Erwartungen gelegen. Independent Research erwartet, dass das Unternehmen das jetzt laufende Geschäftsjahr mit einem Gesamtverlust von 2,1 Mill. US-$ beenden wird.

OTI versuche als relativ kleiner Smart-Card-Anbieter derzeit, die eigene Marktpräsenz weltweit auszubauen und ein eigenes Umsatzmodell zu etablieren, schreiben die Analysten. Dieses solle neben den Hardwareverkäufen als zusätzliche Einnahmequellen Transaktionsgebühren und Dienstleistungsangebote umfassen.

Independent Research bewertet die technisch ausgefeilten Produkte von OTI durchaus positiv, ist aber aufgrund der geringen Größe des Unternehmens und der aktuell unstetigen Entwicklung des Marktes für kontaktlose Smart Cards skeptisch. Die Analysten erwarten nicht, dass sich der OTI-Kurs in den kommenden Monaten besser entwickeln wird als der Markt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%