Archiv
ANALYSE: JP Morgan bestätigt Nokia nach Management-Treffen mit 'Neutral'

LONDON (dpa-AFX) - JP Morgan hat die Aktie des weltgrößten finnischenHandyherstellers Nokia Oyj nach einem Treffen mit demManagement mit "Neutral" bestätigt. Die Führungsspitze habe überzeugenddargestellt, dass sich die Entwicklung im Nokia-Konzern großteils stabilisierthabe.

LONDON (dpa-AFX) - JP Morgan hat die Aktie des weltgrößten finnischenHandyherstellers Nokia Oyj nach einem Treffen mit demManagement mit "Neutral" bestätigt. Die Führungsspitze habe überzeugenddargestellt, dass sich die Entwicklung im Nokia-Konzern großteils stabilisierthabe.

Die Margen würden wohl aber noch eine Weile unter den historischen Ständenbleiben, heißt es in der am Dienstag veröffentlichten Studie. Zumindest inEuropa sei die Handy-Palette von Nokia erweitert worden. Die Volumina seienstabil, aber nicht hervorragend. Zudem sei die Vorhersagbarkeit der Entwicklungvon Nokia über das dritte Quartal hinaus limitiert.

"Das Unternehmen ist sehr darauf fokussiert, Wettbewerbsvorteilezurückzugewinnen und zieht dafür auch 2004 besondere Maßnahmen in Erwägung",schreibt JP Morgan. Die Investmentbank rät zum Kauf der Aktie bei einem Preisnäher an 10 Euro und zum Verkauf bei einem Aktienkurs deutlich über 12 Euro.

Entsprechend der Einstufung "Neutral" rechnet JP Morgan auf Sicht von sechsbis zwölf Monaten mit einer durchschnittlichen Kursentwicklung derNokia-Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%