ANALYSE
LBBW bestätigt Nexus mit "Akkumulieren" und behält Prognosen bei

dpa-afx STUTTGART. Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat die Aktie des Anbieters von IT-Software und Dienstleistungen im Gesundheitswesen, Nexus, mit "Akkumulieren" bestätigt. Die Analysten Mirko Maier und Uwe Barth bekräftigten außerdem in einer in Stuttgart veröffentlichten Studie die Gewinnprognose von 0,01 ? pro Aktie für das laufende und von 0,28 ? für das kommende Jahr.

Im weiteren Jahresverlauf dürfte das Unternehmen auf Quartalsbasis die Gewinnschwelle erreichen, schätzten die Experten. Die Ertragszahlen sollten allerdings erst im Jahr 2002 deutlich positiv ausfallen, weil das Unternehmen das Produktportfolio weiter ausbaue und die Internationalisierung vorantreibe. Die Kooperation mit dem kanadischen Vertriebspartner MDS Nordion dürfte im laufenden Jahr zu ersten nennenswerten Umsätzen führen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%