ANALYSE
Lehman Brothers empfiehlt STMicroelectronics weiter zum Kauf

dpa-afx LONDON. Die Analysten des US-amerikanischen Investmenthauses Lehman Brothers haben die Aktien des französischen Halbleiterherstellers STMicroelectronics weiterhin mit "Strong Buy" eingestuft. In einer am Montag in London veröffentlichten Studie gehen die Fachleute davon aus, dass in der Halbleiterindustrie der Absatz im ersten Quartal des laufenden Jahres die Talsohle durchschritten haben wird. Das würde sich günstig auf die weitere Entwicklung der Aktie auswirken. Die Analysten gehen davon aus, dass sich die Papiere von STMicroelectronics besser als die der Mitbewerber entwickeln werden.

Für das gesamte Jahr 2000 rechnen die Experten bei STMicroelectronics mit einem Umsatz von 7,826 Mrd. US-$. Der Netto-Gewinn soll bei 1,462 Mrd. US-$ liegen und der Gewinn je Aktie bei 1,58 US-$. Für das laufende Jahr erwarten die Analysten dann wieder einen Netto-Gewinn von 1,872 Mrd. US-$ und einen Gewinn je Aktie von 2,13 US-$.

Die Erwartungen der Analysten für das Geschäftsjahr 2001 basieren auf der Annahme, dass der Umsatz um 35 % wachsen wird, obwohl das erste Halbjahr deutlich eingeschränkte Absatzzahlen mit sich bringen wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%