Analyse
Lehman Brothers erwartet kurzfristig keine Mobilfunk-Konsolidierung

Die Analysten von Lehman Brothers halten eine Konsolidierung im europäischen "3G"-Mobilfunkmarkt zwar kurzfristig für möglich, eine Reduzierung der Zahl der deutschen UMTS-Akteure von sechs auf fünf aber für eher unwahrscheinlich.

dpa/afx LONDON. Die Analysten von Lehman Brothers halten eine Konsolidierung im europäischen "3G"-Mobilfunkmarkt zwar kurzfristig für möglich, eine Reduzierung der Zahl der deutschen UMTS-Akteure von sechs auf fünf aber für eher unwahrscheinlich. Entscheidend sei die Haltung der deutschen Regulierungsbehörde RegTP, teilte die US-Investmentbank am Montag mit.

Deutschland befinde sich im Epizentrum der Konsolidierungsproblematik, schrieben die zuständigen Analysten Robert Davis und Jo Oliver in ihrer Analyse. Sie halten eine Konsolidierung des Sektors für "höchst positiv, wenn sie stattfindet", allerdings sei dieses Ziel kaum zu erreichen, solange nicht einer der Betreiber dazu bereit sei, im Falle einer Übernahme oder Fusion seine UMTS-Lizenzinvestition komplett abzuschreiben.

Zu den vom RegTP festgelegten Bedingungen der Lizenzvergabe zählte den Angaben zufolge die völlige Unabhängigkeit der Lizenznehmer voneinander für den Zeitraum, für den die Lizenz erteilt wurde. Dritte, die sich für den Kauf einer Lizenz von einem der jetztigen Lizenzinhaber interessieren könnten, seien derzeit nicht zu erkennen - "sicherlich nicht zum Preis, der bei der Auktion bezahlt wurde".

Die Rückgabe der Lizenz an den Regulierer würde den Gesichtsverlust des Managements des jeweiligen Unternehmens bedeuten. Angesichts der hinreichenden Finanzierung der Mobilfunkbetreiber sei auch die Rückgabe einer Lizenz aufgrund der Pleite eines Lizenznehmers eher unwahrscheinlich. Zwar könne ein Betreiber seine Lizenz auf Eis legen, dagegen sprechen der Studie zufolge aber die zeitliche Begrenztheit der Lizenz, die ungenutzt verfalle, sowie die mit der Erteilung verbundene Vorgabe des Regulierers, zumindest ein UMTS-Netz in minimalem Umfang einzurichten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%