ANALYSE
Lehman Brothers: Porsche die "sicherste Auto-Aktie"

Einen Tag vor der Veröffentlichung der Neunmonats-Zahlen hat das Investmenthaus die Aktie der Porsche AG erneut als "Buy" eingestuft.

dpa-afx FRANKFURT. Das Investmenthaus Lehman Brothers hat die Aktie der Porsche AG erneut als "Buy" eingestuft. Das Papier sei die sicherste Auto-Aktie, teilten die Analysten in einer am Dienstag vorgelegten Kurzstudie mit. Die für den morgigen Mittwoch geplante Veröffentlichung der endgültigen Neunmonats-Zahlen sowie ein Ausblick seitens des Porsche-Managements auf das kommende Jahr sollte den Anlegern die Befürchtungen über ein schwaches US-Geschäft und mögliche Auswirkungen des US-Dollar nehmen.

Die Strategie von Porsche sei extrem defensiv. So habe sich der Autohersteller seit drei Jahren mit "Hedging"-Geschäften gegen Währungsschwankungen abgesichert. Das Kursziel von 4 500 Euro werde beibehalten, genauso die Ergebnisreihe. Für das laufende Geschäftsjahr erwarten die Analysten einen Gewinn je Aktie zwischen 130 und 133 Euro, für das Jahr 2001 von 180,71 Euro sowie für 2002 in Höhe von 240,21 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%