ANALYSE
Lehman Brothers reduziert Thyssen-Krupp auf Underperformer

Das Preisziel für die Aktie wurde von 22 Euro auf 14 Euro ermäßigt.

ddp/vwd FRANKFURT. Die Analysten von Lehman Brothers haben das Rating für die Thyssen-Krupp -Aktien von "Market Performer" auf "Underperformer" reduziert. Als Gründe führten die Analysten am Dienstag die allgemeine Marktsituation, die wenigen strategischen Alternativen und die dünne Finanzdecke des Düsseldorfer Stahlkonzerns an. Das Preisziel wurde von 22 Euro auf 14 Euro ermäßigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%