Analyse
Lehman Brothers stufen EADS-Aktie mit "Outperformer" ein

dpa-AFX LONDON. Das US-Investmenthaus Lehman Brothers hat die Aktie des Luftfahrtkonzerns European Aeronautic & Space Company (EADS) in seiner Ersteintufung mit "Outperformer" bewertet. Die Experten gaben in einer am Montag in London veröffentlichten Analyse ein Kursziel von 28 Euro je Aktie für das Jahr 2002 an. Damit liegt das Kursziel 40 % über dem aktuellen Wert.

Das aus der französischen Aerospatiale Matra, der deutschen Daimler-Chrysler Aerospace (Dasa) und der spanischen Construcciones Aeronauticas (Casa) entstandene Luftfahrtunternehmen wird nach Ansicht der Analysten die laufenden Gewinnerwartungen übertreffen. EADS profitiere von dem kürzlich angekündigten Wachstum der Flugzeugproduktion sowie günstigen Wechselkursverhältnissen, hieß es in der Analyse.

Trotz der operativen und politischen Risiken - EADS hat zwei Chefs und drei naional verschiedene Unternehmen müssen unter einen Hut gebracht werden - sei die EADS-Aktie eine attraktive Option, erklärten die Analysten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%