Analyse
MM Warburg bestätigt RWE auf "Halten"

Das Bankhaus M.M Warburg hat die Einstufung der Aktien der RWE auf "Halten" bestätigt. Damit reagiert die Bank auf das Kaufangebot des Essener Versorgers für den spanischen Stromversorger Hidrocantabrico.

dpa-afx HAMBURG. Analyst Stephan Wulf schreibt in einer am Montag in Hamburg vorgelegten Studie, er rechne nicht unbedingt damit, dass RWE im Wettbewerb mit zwei anderen Bietern den Zuschlag bekommen werde. Auf ein Scheitern des Übernahmeversuchs werde der Markt dann positiv reagieren. Als Kursspanne nannte der Analyst 40 Euro bis 45 Euro. Am Montagmittag notierte der Kurs um 41 Euro.

Der spanische Strommarkt wachse im Gegensatz zu anderen mitteleuropäischen Strommärkten, schreibt Wulf. Zudem seien in Spanien in dieser Branche keine Überkapazitäten aufgebaut worden. Dazu komme, dass der spanische Strommarkt erst im Jahr 2003 völlig liberalisiert sein werde. Daher sei es reizvoll für ausländische Konzerne, sich jetzt in Spanien zu engagieren.

Wulf erwartet, dass RWE das derzeitige Angebot von 26 Euro je Aktie auf mindestens 27,09 Euro erhöhen muss, um den Zuschlag erhalten zu können. Das RWE-Angebot müsse den spanischen Börsenregeln zufolge mindestens 5 % über dem letzten konkurrierenden Angebot liegen. Dieses habe bei 25,80 Euro gelegen.

Die Strategie von RWE, mit Hidrocantabrico die Nummer vier in Spanien zu übernehmen, bezeichnet Wulf als "halbherzigen Schritt". Das Unternehmen habe einen Marktanteil von 7,7 % in der Stromerzeugung, von 3,8 % in der Distribution und 3,0% am Gasmarkt. Damit sei RWE weit davon entfernt, durch die Übernahme eine mitbestimmende Rolle auf der Iberischen Halbinsel zu spielen. Sinnvoller wäre es nach Ansicht des Analysten gewesen, sich an Iberdrola zu beteiligen oder dort eine Übernahme zu versuchen. Das Unternehmen gelte als Übernahmekandidat, nachdem eine Fusion mit Endesa gescheitert sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%