Analyse
NordLB stuft mb software auf "Reduzieren" herab

adx HANNOVER. Die NordLB stuft ihre Empfehlung für die Aktie der Hamelner mb software AG von "Akkumulieren" auf "Halten" herab und führte diese Entscheidung auf die Zahlen zum ersten Halbjahr 2000/2001 zurück. "Bei genauerer Betrachtung weisen sowohl Umsatz als auch Ergebnis auf eine erhebliche Wachstumsabschwächung hin", sagte Analyst Alexander Viets. Demnach sei der Großteil vom Umsatz und vom Ergebnis des Halbjahres im ersten Quartal erzielt worden, während das zweite Quartal teilweise unter den Vorjahreswerten liege. Der Rückgang sei nicht allein auf die verhaltene Baukonjunktur zurückzuführen.

Das Unternehmen biete eine Reihe von Internet-Dienstleistungen an, doch sei hier nicht alles so gelaufen, wie man zunächst erwartet hatte. Insgesamt verfüge der Software-Entwickler über einige sehr gute Produkte, wie beispielsweise eine Software zur 3-D-Produkt-Präsentation im Internet. Allerdings gebe es im Management einige Ungereimtheiten, so werde der erst im Juli eingesetzte Finanzvorstand Heller voraussichtlich bereits bald wieder ausscheiden. Auch das Vertriebskonzept weise einige Probleme auf. So würden gute Ideen hier nicht konsequent umgesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%