Archiv
Analyst: Bei Preussag Gewinne mitnehmen

Die Londoner Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktien des weltgrößten Touristikkonzerns Preussag am Donnerstag von "Market Outperform" heruntergestuft auf "Market Perform".

Reuters LONDON. Die Goldman-Analysten hoben außerdem das Kursziel für Preussag-Aktien von 34,30 auf 35,40 Euro an. Bei Pauschalreisen habe sich das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage verschlechtert, teilte Goldman Sachs in einer Kurzstudie am Donnerstag mit. Dabei werde außerdem ein gewisses Risiko aus Akquisitionen berücksichtigt. "Sie sind gut gelaufen, und jetzt ist eine gute Zeit, die Gewinne mitzunehmen", sagte ein Analyst. An der Frankfurter Börse hatten die Aktien am Vortag bei 34,83 Euro geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%