Analyst Holger Grawe schätzt Powertel als profitabel ein
WestLB Panmure und WGZ-Bank: T-Aktie langfristig als "Kauf"

adx/dpa-afx DÜSSELDORF. Analysten beider Bankhäuser bewerten den langfristigen Kursverlauf der T-Aktie übereinstimmend als positiv. Die WestLB Panmure sieht die Aktie der Deutschen Telekom nach der Übernahme des US-Mobilfunkanbieters Powertel nach wie vor als klaren Kauf. Auf Sicht von zwölf Monaten habe der Titel ein Kursziel von 75 Euro. "Nach der Übernahme der VoiceStream Wireless Corporation war dies der logische nächste und richtige Schritt der Deutschen Telekom", sagte Analyst Holger Grawe. Auch wenn im Vorfeld eher wenig über die Akquisitionsabsichten bekannt wurde, sei die Übernahme nicht überraschend gekommen, da Powertel der einzige noch eigenständige Mobilfunkanbieter mit GSM-Standard auf dem US-Markt war.

Der Übernahmepreis lag nach Ansicht Grawes "im Rahmen des VoiceStream-Deals". Zudem begrüßte er, dass die Übernahme komplett durch Aktien abgeglichen werde. Der relativ kleine Mobilfunkbetreiber Powertel sei bedeutend profitabler als VoiceStream und verfüge bereits über ein eigenes Mobilfunknetz in zwölf US-Bundesstaaten. Außerdem ergänzten sich Powertel und VoiceStream geografisch in geradezu idealer Weise.

Auch Analyst Jörg Natrop von der WGZ-Bank hat die Aktie weiterhin als "langfristigen Marketperformer" eingestuft. Kurzfristig sei jedoch mit einer unterdurchschnittlichen Wertentwicklung der Aktie zu rechnen, wie es in einer am Dienstag in Düsseldorf vorgelegten Analyse hieß.

Bei einem anhaltenden Wettbewerb in der Netzkommunikation bewertet Natrop insbesondere den Ergebnisrückgang in der Mobilfunksparte negativ. Neben den Belastungen aus Erstkonsolidierungen wirkten sich die hohen Aufwendungen zur Gewinnung von Neukunden unvorteilhaft für den Wert aus, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%