Analysten der UBS Warburg-Bank
Kursziele für Siemens und Alcatel gesenkt

Auf "Halten" belassen die Analysten der Schweizer Investmentbank UBS Warburg ihre Anlageempfehlung für Siemens und Alcatel. Das Kursziel korrigierten sie indes nach unten - für beide.

Reuters/hha. Die Analysten haben ihr Kursziel für die Aktie des Technologiekonzerns Siemens AG (Wertpapierkennnummer 723 610) von 66 auf 56 Euro gesenkt. Ihr Kursziel für das Papier des Telekommunikationsausrüsters Alcatel S.A. (WKN 873 102) senkten die Experten von 13 auf neun Euro.

Siemens notierten in Frankfurt um 60 Euro; für Alcatel wurden an der Pariser Börse knapp über zehn Euro bezahlt. Die Anlageempfehlung der Analysten lautet für beide Aktien unverändert "Halten". Die Bank begründete die Korrektur des Kursziels nach unten in beiden Fällen mit dem anhaltend negativen Nachrichtenfluss aus dem Telekomsektor.

Analystenurteile Siemens:

Kaufen 35

Halten 24

Verkaufen 8

Quelle: Handelsblatt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%