Archiv
Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 19. bis 23. Juli 2004

(dpa-AFX) Frankfurt - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 19. bis 23. Juli 2004

(dpa-AFX) Frankfurt - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 19. bis 23. Juli 2004

Daimlerchrysler

London - Lehman Brothers hat die Gewinnschätzungen für die Aktien von Daimlerchrysler < DCX.ETR > erhöht. Eine gute Entwicklung von Chrysler stimme positiv und lasse besser als bisher prognostizierte Ergebnisse erwarten, hieß es in einer Studie am Montag. Die Analysten hoben ihre Gewinnschätzung je Aktie für 2004 von 3,05 auf 3,22 Euro, für 2005 von 3,25 auf 3,61 Euro und rechnen 2006 mit 3,58 Euro. Die Einstufung "Equal weight" wurde bestätigt.

Bayer

Mainz - Nach dem Kauf des Roche-OTC-Geschäfts durch Bayer < BAY.ETR > hat die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) das Papier des Leverkusener Chemie- und Pharmaunternehmens mit "Marketperformer" bestätigt. Aus strategischen Gesichtspunkten sei die Akquisition zu begrüßen, hieß es in einer Studie am Montag. Der Verkaufspreis bewege sich zwar am oberen Rand der Erwartungen. Allerdings könne die Finanzierung mit den zur Verfügung stehenden Finanzmitteln gestemmt werden und stelle somit kein Problem dar.

ARM

London - Lehman Brothers hat das Kursziel für ARM-Holdings-Titel < ARM.ISE > < ARM.FSE > von 145 auf 125 Pence gesenkt. Trotz guter Ergebnisse im zweiten Quartal rechneten die Analysten nun langfristig mit einer Abschwächung und senkten entsprechend ihre Gewinnschätzungen, hieß es in einer am Dienstag verbreiteten Studie. Die Anlageempfehlung "Equal weight" wurde bestätigt.

Siemens

London - Csfb hat das Kursziel für Siemens-Aktien < SIE.ETR > von 75 auf 70 Euro gesenkt. Das Unternehmen bleibe in dem Sektor eine der besten Wetten auf eine erfolgreiche Restrukturierung und viele negative Nachrichten seien in dem Kurs eingepreist, hieß es in einer am Dienstag verbreiteten Studie. Die Anlageempfehlung "Outperform" wurde bestätigt.

Infineon

London - Lehman Brothers hat das Kursziel für Infineon-Aktien < IFX.ETR > von 13 auf 12 Euro gesenkt. Das bereinigte Quartalsergebnis sei dank unerwartet guter Geschäfte in den Bereichen Mobilfunk und Speicherchips besser als erwartet ausgefallen, hieß es in einer am Mittwoch verbreiteten Studie. Die Anlageempfehlung "Equal weight" wurde bestätigt.

BMW

London - Die US-Investmentbank Lehman Brothers rechnet bei BMW < BMW.ETR > in diesem Jahr mit einem um 8 Prozent steigenden Vorsteuergewinn beim Fahrzeughandel. Sparmaßnahmen trügen dazu zu 0,4 Prozentpunkten bei, schrieb Analyst Christopher Will in einer am Mittwoch in London veröffentlichten Studie. Der Experte bestätigte die Aktie mit "Overweight" und das Kursziel bei 60,00 Euro. Für 2004 erwartet er 10 bis 11 Prozent Absatzplus, während die Markterwartung nur bei 8 bis 9 Prozent liegt. Anders als die meisten Analysten anderer Häuser rechnet er auf für 2005 mit einem Gewinnanstieg.

SAP AG

London - Merrill Lynch zufolge liegen die SAP-Zahlen < SAP.ETR > im Rahmen der Marktprognosen. Dabei sei das US-Geschäft besser als erwartet ausgefallen, während die Experten weiter auf eine Belebung in Europa warteten, hieß es in einem ersten Kommentar am Donnerstag. Die US-Investmentbank rät weiter zum Kauf der Aktien, wobei der Kurs in der Handelsspanne zwischen 120 und 140 Euro verharren dürfte, bis sich eine Verbesserung in Europa zeige.

Schering AG

Frankfurt - Die Analysten von Dresdner Kleinwort Wasserstein haben die Schering-Aktie < SCH.ETR > mit der Einstufung "Buy" bestätigt. Das Kursziel blieb nach der angehobenen Jahresprognose und einem starken zweiten Quartal unverändert bei 56 Euro. Die Einsparungen bei Personal und Personalkosten hätten kaum Auswirkungen auf das Umsatzwachstum, hieß es zur Begründung in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie.

SAP AG

Frankfurt - Die Analysten der Bankgesellschaft Berlin (BGB) haben die Aktie von Schering < SCH.ETR > mit "Reduzieren" bestätigt und halten das Kursziel bei 42 Euro. Der Pharmakonzern hatte am Donnerstag überraschend gute Quartalszahlen veröffentlicht und seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr erhöht. Gleichwohl würden die kommenden Quartale schwierig, hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Schering werde mit einer zunehmenden Verschlechterung des Wettbewerbsumfeldes für das Multiple-Sklerose-Medikament (MS) Betaferon konfrontiert.

Deutsche Bank AG

Mainz - Nach dem Freispruch der Angeklagten im Mannesmann-Prozess haben die Analysten der Landesbank Rheinland Pfalz (LRP) die Aktien der Deutschen Bank < DBK.ETR > mit "Outperformer" bestätigt. Das Kursziel von 78 Euro mit Sicht auf Ende 2004 bekräftigen sie ebenfalls in einer Studie am Freitag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%