Archiv
Analysten erwarten schwache FMC-Zahlen

Die Analysten des Bankhauses Sal. Oppenheim haben den Dialysespezialisten Fresenius Medical Care (FMC) auf "Neutral" von zuvor "Outperformer" heruntergestuft.

Reuters FRANKFURT. Es werde erwartet, dass die Quartalszahlen die Aktie belasten werden, hieß es in einer Mitteilung des Bankhauses am Montag. FMC will am 7. Mai die Zahlen zum ersten Quartal vorlegen. Am Sonntag hatte Konzernchef Benjamin Lipps in einem Zeitungsinterview gesagt, er halte ein Gewinnwachstum von 15 Prozent in diesem Jahr für zu hoch gegriffen und bleibe bei seinen bisherigen Prognosen. Der Ausblick von Ende Februar sehe einen Anstieg beim Jahresüberschuss im höheren einstelligen bis niedrigen zweistelligen Prozentbereich vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%