Analysten: Keine neue Nachricht
Vodafone verliert nach Bericht über Infostrada-Verkauf

Die Aktien des britischen Mobilfunkkonzern Vodafone sind am Freitagmittag an der Londoner Börse um 2,64 % auf 202,5 Pence gefallen.

dpa FRQANKFURT. Die Aktien des britischen Mobilfunkkonzern Vodafone sind am Freitagmittag an der Londoner Börse um 2,64 % auf 202,5 Pence gefallen. Londoner Händler begründeten dies mit einem Bericht der italienischen Finanzzeitung "Il Sole 24 Ore", dem zufolge Vodafone aus dem Verkauf von Infostrada 5,5 Mrd. DM weniger einnehmen wird als erwartet. Deutsche Analysten werteten den Bericht allerdings als nicht neu. Der britische Index FTSE 100 fiel währenddessen um 1,88 % auf 5 621,30 Punkte.

Die Zeitung hatte gemeldet, dass der Energiekonzern Enel SpA im Begriff sei, den zur Vodafone-Tochter Mannesmann gehörenden italienischen Telefon-Festnetzanbieter Infostrada für 16,5 Bio. Lire (16,33 Mrd. DM) zu übernehmen. Enel habe einen Rabatt von knapp 25 % auf den ursprünglichen Preis von 22 Bio. Lire erhalten. Enel werde die Summe je zur Hälfte in bar und in Wertpapieren bezahlen. Der Abschluss könne bereits an diesem Freitagabend oder Samstag bekannt gegeben werden.

Auch wenn der Abschluss des schon als gefährdet angesehenen Verkaufs am Londoner Markt positiv gewertet wurde, zeigten sich einige Marktteilnehmer über die Höhe des Preises enttäuscht. Deutsche Analysten sehen den Preis allerdings nicht als Grund für den Rückgang des Vodafone-Aktienkurses. "Alle Telekommunikationstitel in Europa haben es zur Zeit schwer", sagte Robert Halver von Delbrück Asset Management. Zudem sei der anstehende Verkauf von Infostrada seit Wochen bekannt. Auch eine Händlerin von der Berenberg Bank in Hamburg wies auf das schlechte Börsenumfeld hin. "Es ist schon seit Wochen bekannt, dass die Vodafone-Tochter Mannesmann sich von Infostrada trennen will", sagte sie

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%