Analysten nicht begeistert
Barclays sieht sich auf Kurs

Die britische Großbank Barclays Plc sieht sich nach einem soliden Start in das laufende Geschäftsjahr bei der bis 2003 vorgesehenen Kostensenkung und der angepeilten Gewinnsteigerung im Plan. Die Aktie des Instituts gab am Dienstag dennoch um knapp vier Prozent nach.

Reuters LONDON. "Der Betriebsgewinn ist getrieben von wachsenden operativen Einnahmen im ersten Quartal 2002 gegenüber der Vorjahreszeit gestiegen", teilte das viertgrößte britische Geldhaus am Dienstag mit, ohne konkrete Zahlen zu nennen. Die Bank will im August die Halbjahresergebnisse veröffentlichen. Die Kosten und Rückstellungen gegen Kreditrisiken bewegten sich derzeit auf dem Niveau des Quartalsdurchschnitts der zweiten Jahreshälfte 2001. Damit bleibe Barclays im Plan, die angepeilte Kostensenkung um 1,15 Mrd. Pfund in der laufenden Vierjahresperiode bis 2003 zu erreichen. Auch das Versprechen, den Wert des Aktionärsvermögens von 2000 bis 2003 zu verdoppeln und für diesen Zeitraum einen kumulativen Gewinn von 6,1 Mrd. Pfund zu erzielen, werde das Institut einhalten können.

Analysten zeigten sich von der Entwicklung der Bank nicht begeistert. "Das ist solide, aber nicht mehr", sagte Edward Firth, Analyst bei Credit Lyonnais Securities. Die Bank werde dieses Jahr die Markterwartungen wohl nicht übertreffen können. Der Barclays-Aktienkurs, der seit Vorlage des neunprozentigen Gewinnanstiegs für 2001 im Februar kontinuierlich gestiegen ist und sich gegenwärtig nahe Rekordwerten bewegt, fiel bis gegen Mittag in London in einem schwachen Marktumfeld um 3,55 % auf 599 Pence.

Kräftiges Wachstum habe auch die Investmentbank Barclays Capital erzielt, teilte die Bank weiter mit. Zudem habe Barclays von der starken Expansion am Immobilienmarkt profitiert. Bei Immobilienkrediten habe das Institut einen Marktanteil von 10,6 % und erreicht damit zwei Prozentpunkte mehr als im vierten Quartal 2001. Bei Verbraucherkrediten habe die Steigerung des Marktanteils im bisherigen Jahresverlauf allerdings unter der des Gesamtmarktes gelegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%