Archiv
Analysten stufen Thyssen-Krupp-Aktien herunter

Die Analysten der Investmentbank Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) haben am Mittwoch die Aktien des Industriekonzerns Thyssen-Krupp auf "Reduce" von zuvor "Add" heruntergestuft. Das Kursziel gaben die Analysten mit neun Euro an.

Reuters FRANKFURT. Die Analysten begründeten die Herunterstufung unter anderem mit der schwachen Nachfrage nach Edelstahl. Am Vormittag verbuchten die Titel in einem steigenden Deutschen Aktienindex (Dax) ein Minus von 0,9 Prozent auf 10,24 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%