Analysten waren pessimistischer
US-Industrieproduktion sank im November weniger als erwartet

Die Produktion der US-Industrie hat im November weniger abgenommen, als von Volkswirten erwartet worden war. Die US-Notenbank Fed teilte dazu am Freitag in Washington mit, zwar sei die Erzeugung der Fabriken, Bergwerke und Versorgungsunternehmen in den USA im vierten Monat hintereinander gesunken, doch habe eine höhere Fertigung der Autoindustrie den Rückgang gemildert.

Reuters WASHINGTON. Die Industrieproduktion habe um 0,3 % gegenüber dem Vormonat abgenommen nach einem Minus von 0,9 (revidiert von minus 1,1) % im Oktober. Zugleich seien auch die Kapazitäten der Unternehmen geringer zu 74,7 nach 75,0 (revidiert von 74,8) % ausgelastet worden.

Analysten hatten für die Industrieproduktion einen Rückgang von 0,7 % und eine Kapazitätsauslastung von 74,0 % vorausgesagt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%