Analystenmeinung
M.M. Warburg nehmen Bewertung von Umweltkontor mit "Halten" auf

Reuters HAMBURG. Die Analysten des Bankhauses M.M. Warburg haben die Aktien der am Neuen Markt notierten Umweltkontor AG mit "Halten" in ihre Bewertung aufgenommen. Umweltkontor decke die gesamte Wertschöpfungskette der Stromerzeugung aus regenerativen Primärenergien ab, teilte Analyst Stephan Wulf am Montag mit. Neben dem Einstieg im europäischen Ausland positioniere sich Umweltkontor auch in dem vielversprechenden Segment Windparks und plane den Ausbau der Finanzdienstleistungen, begründete der Analyst seine Bewertung. Bis 2004 solle sich der Umsatz von Umweltkontor durchschnittlich um 59 % pro Jahr erhöhen. Das Ergebnis je Aktie steige von 0,37 Euro im vergangenen Jahr auf 4,28 Euro im Jahr 2004.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%