Analystentreffen
GE bekräftigt Gewinnziele fürs Jahr

Der Chef des US-Mischkonzerns General Electric (GE), Jeff Immelt, hat am Mittwoch die zu Jahresbeginn gesteckten Gewinnziele für das laufende Jahr bekräftigt.

 

Reuters FAIRFIELD. Bei einem Treffen mit Analysten sagte Immelt, er rechne nach wie vor damit, dass der Gewinn im laufenden Geschäftsjahr mehr als 16,5 Milliarden Dollar oder zwischen 1,65 Dollar und 1,67 Dollar je Aktie betragen werde. In diesem Betrag sei allerdings die Auswirkung der Umstellung auf neue Bilanzierungsregeln nich berücksichtigt.

Immelt ist nach eigenen Angaben mit der Gewinnprognose der Analysten für 2003 zufrieden. Analysten erwarteten einer Umfrage von Thomson Financial/First Call nach für 2002 einen Gewinn je Aktie von durchschnittlich 1,65 Dollar und für 2003 durchschnittlich 1,82 Dollar. Im vergangenen Jahr hatte der Gewinn je Aktie 1,41 Dollar betragen. Die GE-Aktien legten am Mittwoch an der Wall Street in einem insgesamt festen Marktumfeld 6,5 Prozent auf 32,63 Dollar zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%