Archiv
Analytik Jena verzeichnet starkes Wachstum

Der Gewinn vor Steuern und Zinsen habe sich um 175 % auf 1,76 Mill. Euro erhöht, teilte der Laborausstatter heute mit.

adx JENA. Die Analytik Jena AG hat im Geschäftsjahr 1999/2000 ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 22,7 % auf 23,3 Mill. Euro gesteigert. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) habe sich um 175 % auf 1,76 Mill. Euro erhöht, teilte der Laborausstatter am Dienstag in Jena mit. Der Jahresüberschuss liegt mit 0,73 Mill. Euro rund 143,3 % über dem Vorjahreswert. Dies entspricht einem Gewinn je Aktie von 0,26 Euro (Vorjahr 0,12 Euro).

Innerhalb der bestehenden Geschäftsbereiche erzielte der Bereich analytical solutions einen Umsatz von 9,3 Mill. Euro, bioanalytical solutions einen Umsatz von 0,8 Mill. Euro. Der Bereich lab solutions generierte neun Mill. Euro. Auf Grund des hohen Auftragseingangs im laufenden Geschäftsjahr hat das Unternehmen seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr von 28 Mill. Euro auf 38 Mill. Euro angehoben. rab/mwo

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%