Archiv
Anaysten sehen vorerst schwarz!

Analysten rechnen mit 200 bis 250 weiteren Gewinnwarnungen bis die Unternehmen ihre endgültigen Ergebnisse veröffentlichen, so die Umfrageergebnisse von Thomson Financial/ First Call.

Zusammen mit den bisherigen 1200 bis 1400 Gewinnwarnungen wäre diese Gewinnwarnungssaison damit die schlimmste seit fünf Jahren. Dies wirkte sich auch negativ auf die Entwicklung der Indizes aus. Der Nasdaq Composite musste im vergangenen Quartal die höchsten Verluste seiner Geschichte hinnehmen. Analysten rechnen nicht mit einer schnellen Kurserholungen. Die Unternehmen müssten erst einmal ihre Gewinnsituation verbessern, bevor die Kurse wieder in die Höhe schießen könnten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%